K+K KIRNBAUER

Burgenland

 
Kirnbauer Das Phantom

DAS PHANTOM

rot - trocken - 2018

Die perfekte Vereinigung aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah ergibt eine unheimlich komplexe Cuvée, deren verführerische Noten von Cassis, Wald- und schwarzen Johannisbeeren den Gaumen verwöhnen. 16 Monate im Barrique sorgen für feine Röstaromen und einen finessenreichen, vollmundigen Wein.

Kirnbauer Masquerade

MASQUERADE

rot - trocken - 2018

Diese Cuvée aus Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot und Cabernet reifte 16 Monate im Barrique und tritt mit einem aufregenden Granatrot hinter dem Vorhang hervor. Im Duft verführt sie mit einem dunklen Beerenkorb aus schwarzen Ribiseln, Preiselbeeren mit einer Herzkirsche unterlegt. Zartschmelzendes Haselnuss-Nougat und elegantes Jod mit Tintenblei-Akzent stellen in Aussicht, dass sich hinter diesen Anklängen ein saftiger und vollmundiger Rotwein verbirgt. Die lebendige Würze lässt nie Langeweile aufkommen. Wie es sich gehört, treten im Abgang alle Akteure noch einmal auf, bevor der Vorhang fällt.

Die Weine vom Weingut K+K Kirnbauer können Sie über den Link in der Weingarage bestellen.

DER WINZER

Es scheint ein Merkmal mittelburgenländischer Winzer zu sein, zumindest einen Wein im Sortiment zu haben, der Markencharakter besitzt. Im Falle des Weingutes Kirnbauer ist es das Phantom - keineswegs ungreifbar und flüchtig jedoch, sondern höchst lebendig, wie auch zahlreiche Prämierungen beweisen. Der neue Weinkeller ermöglicht besonders zielgerichtetes, schonendes Arbeiten mit kurzen Wegen. Die Rotweine dürfen in großen Eichenfässern reifen, die Spitzenweine natürlich in Barriques, die zum Teil aus eigenen Waldbeständen gefertigt werden.

 
  • Instagram
  • Facebook

©2020 wein.garage